Minhye Chu

A-NI-MA

Metallskulptur (ca. 170 x 30 x 30 cm), Motor, LED, 2018







Dieses Zoetrop zeigt zwölf Einzelbilder eines Mundes, der das Wort „Anima“ spricht. Ein Motor dreht den Zylinder, der die Bilder einfasst und animiert diese dadurch. Durch den Schlitz kann man von außen den Mund in zwei Reihen betrachten.
Diese Arbeit stellt einen Bezug her zwischen dem lateinischen Wort für Seele und der Idee, dass unbeseelten Objekten Leben eingehaucht werden kann. Dadurch wird eine lebendige Animation generiert.